Druckversion: [ www.pfarrei-lambrecht.de/ ]


Dienstag, 05. Oktober 2021

Die Kinder in der Katholischen Kita St. Lambertus säen, pflegen und ernten

Schon im Frühling haben die Kinder der Gruppe Rasselbande, ganz nach dem Motto „säen, pflegen und ernten“, Saatkartoffeln in das Gemüsebeet im Kitagarten gepflanzt. Auf der Fensterbank im Gruppenraum säten die Kleinen und Großen Gemüse und Sonnenblumen in Töpfe. Die Kinder konnten die Keimung, das Wachsen der zarten Pflänzchen und das Entstehen kleiner Setzlinge verfolgen und mit Fotos dokumentieren. Das Pflegen der Pflanzen hat den Kindern sehr viel Spaß bereitet.

Als sie kräftig genug waren, wurden die Tomaten, Gurken, Kürbisse und Zucchini in den kleinen Gemüsegarten der Kita umgesetzt. Täglich schauten die Kinder nach den Gewächsen, jäteten die Wildkräuter und versorgten die Pflanzen mit Wasser.

Vor ungefähr drei Wochen konnten die Kinder dann endlich „die Früchte ihrer Arbeit“ ernten.

zu den aktuellen News

zum News-Archiv

Startseite | Kontakt | Nachrichtenübersicht | Archiv | Impressum | Datenschutz

Bistum Speyer | Dekanat 1 | Caritas | der pilger | Kaiserdom virtuell

Top