Sonntag, 28. August 2022

Festgottesdienst zur Verabschiedung von Kaplan Bernard Addagatla

Bernard Addagatla ist vor 5 Jahren aus dem Bistum Guntur im südlichen Teil von Indien nach Lambrecht bekommen. Im Gottesdienst in Lambrecht am Sonntag, 3. Dezember 2017 wurde der indische Priester in die Pfarrei Heiliger Johannes XXIII. eingeführt.

Jetzt war die Zeit gekommen, Abschied zu nehmen. Seine nächste Station wird die Pfarrei Heiliger Franz von Assisi in Queidersbach sein.

Im Festgottesdienst am Sonntagmorgen in der Pfarrkirche Herz Jesu Lambrecht fand die offizielle Verabschiedung statt. Mitzelebrant des Gottesdienstes war Pfarrer Franz Neumer, die musikalische Gestaltung oblag Dr. Rolf Förster an der Orgel.

Es war eine gute Zeit in der Pfarrei, so das Resümee des Kaplans, der mit großer Dankbarkeit zurückblickt, tief im Herzen jedoch einen Abschiedsschmerz verspürt. Freundliche Menschen hat er vorgefunden, die ihn unterstützt und geholfen haben, und ihn in den vergangenen Jahren begleitet haben. Sie alle hat er in sein Herz eingeschlossen. Im Gebet wird er auch weiterhin verbunden sein.

Die Kollekte sowie Spendengelder kommen dem Waisen- und Halbwaisen-Kinder-Projekt von Kaplan Bernard zugute.

Gelegenheit des persönlichen Abschiednehmens gab es im Anschluss im Eingangsbereich der Kirche, wo auch ein Umtrunk stattfand.

 

Text und Foto: Harald König