Dienstag, 02. August 2022

Cyrikakus-Wallfahrt zu Lindenberg am 7. August 2022

Über dem Ort Lindenberg steht im Wallgraben der untergegangenen Lindenburg die Wallfahrtskapelle zum heiligen Cyriakus, der zu den vierzehn Nothelfern zählt und als Schutzpatron der Winzer gilt.

Er war Diakon in Rom und starb dort um 304 infolge der Christenverfolgung den Märtyrertod. Den Gedenktag des Heiligen feiert die katholische Kirche am 8. August. Am Sonntag vor oder nach dem 8. August findet alljährlich die traditionelle Wallfahrt zu Ehren des heiligen Cyriakus statt, bei der die Winzer aus den naheliegenden Weinorten ihrem Schutzpatron die ersten reifen Trauben bringen und damit die Cyriakus-Statue schmücken. Sie sind Zeichen des Dankes für alle Wohltaten. Die Winzer bitten um den Beistand des Heiligen vor Gott in allen Anliegen.

Als Dorfpatron findet sich der heilige Cyriakus auch im Wappen von Lindenberg.

Auch in diesem Jahr feiern wir die Cyriakus Wallfahrt in Lindenberg auf dem Kapellenberg. Deshalb ergeht herzliche Einladung für Sonntag, 7. August. Die Feier beginnt mit dem feierlichen Wallfahrtsamt um 10 Uhr. Anschließend wird zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.

Pfarrer Franz Neumer zelebriert den Festgottesdienst in der Intention aller Wallfahrts-Teilnehmer*innen, zusammen mit Pfarrer Dr. Leonard Katchekpele, Kooperator in der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit, Frankenthal der die Festpredigt hält.

Musikalisch wird die Feier gestaltet vom Musikverein Esthal.