Freitag, 19. November 2021

Vorlesetag in der Kath. Kindertagesstätte St. Konrad in Esthal

Foto von Jolanthe Pozniak

Am 19. November war in der kath. Kindertagesstätte St. Konrad Esthal vorlesen angesagt.

Die Bärenkindern sprachen darüber, warum es wichtig ist, Bücher zu lesen:

  • Sie machen uns glücklich.
  • Die Kinder können sich alles besser vorstellen.
  • Wir lernen was dazu.
  • Zum Beispiel beim schlechten Wetter können wir uns gut beschäftigen.

Die meisten können selbst lesen. Es gibt aber auch Menschen, denen man vorlesen muss:

Alte Menschen haben schwache Augen, Blinde sehen nicht, Kranke sind vielleicht zu schwach. Kindergartenkinder können noch nicht lesen.

Im Stuhlkreis wurde die Geschichte „Das Blatt“ vorgelesen. Die Kinder hörten aufmerksam zu und konnten danach alle Fragen beantworten. Bravo!

Die Pusteblümchen besprachen auch kurz das Thema.

Für den Abend bekam jedes Kind eine Herbstgeschichte, die ihm die Eltern in einer gemütlichen Atmosphäre vorlesen dürfen.