Donnerstag, 14. Oktober 2021

Abschied vom Kirschbaum

Im Außengelände der Kath. Kindertagesstätte St. Konrad stand seit über 70 Jahren ein Kirschbaum. Die Kinder konnten beobachten, wie er sich in den vier Jahreszeiten verändert. Er war auch ein guter Schattenspender im Sommer.

Leider kam der Baum in die Jahre und entsprach nicht mehr den Sicherheitsbestimmungen.

Am Mittwoch nahmen die Bären- und Pusteblumenkinder Abschied und schauten Jürgen Daniel zu, wie er den Baum gefällt hat. Es war traurig, aber interessant. Glücklicherweise hatte Herr Daniel eine gute Idee, die er nach der Kindergartenzeit umsetzte.

Der Stamm liegt jetzt im Hof und lädt zum Klettern und Balancieren ein. Vier größere Teile des Stammes dienen als Sitze unter der Platane.

Die Überraschung ist Herrn Daniel gelungen. Die Kinder probierten gleich am nächsten Morgen alles aus.

So darf der alte Kirschbaum auch noch nach 70 Jahren die Esthaler Kinder auf eine andere Weise erfreuen.