Freitag, 12. Februar 2021

Närrische Zeit im Lockdown bei den Wurzelzwergen

„Fasching dehäm“ – lautet das diesjährige Motto zur Faschingszeit.

Seit Wochen schon befinden wir uns alle im Lockdown. Viele Kinder werden verantwortungsvoll zur Hause betreut.

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an unsere Eltern, die mit Kinderbetreuung, Homeschooling und Homeoffice großes Leisten.

In unserer Einrichtung sind alle Erzieherinnen im regulären Einsatz. Neben der Betreuung der anwesenden Kinder bereiten wir jede Woche Corona-Post für alle Kita-Kinder vor, die per Briefkasten Einwurf verteilt wird. Darin befindet sich meist etwas zum Basteln, Spielen, eine Geschichte und für die Vorschulkinder Übungsblätter.

Jetzt, zur Faschingszeit gibt es für alle eine „Fasching dehäm“-Tüte. Mit Luftschlangen, Ballons, Konfetti, einer Tröte, einer Faschingsmaske zum Basteln, einem Fingerspiel und (besonders wichtig) einem Faschingsorden und ein paar Süßigkeiten können die Kids zu Hause ein wenig Halli-Galli machen. Sogar eine kurze Faschingsrede in pälzisch liegt der Post bei.

Wir Erzieherinnen hoffen, dass so alle ein bisschen Spaß in dieser schwierigen Zeit haben.

Mit Spannung sehnen wir Lockerungen herbei und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen aller Kinder.

Bleibt gesund!

Bis hoffentlich bald!

Das Team der kath. Kita St. Hildegard