Freitag, 05. Februar 2021

Die BÜCHEREI, KöB, Lindenberg bedankt sich

Alle Büchereien sind von den Auswirkungen der Corona-Krise stark betroffen. Schließzeiten, besondere Schutzmaßnahmen bei der Ausleihe, gekürzte Öffnungszeiten und vieles mehr begleiteten auch uns im vergangenen Jahr und bleiben wohl noch eine geraume Zeit so erhalten.

Aber umso mehr sind wir überrascht und auch ein wenig stolz, wenn wir auf unsere positiven Zahlen der Jahresstatistik blicken. Unsere BÜCHEREI in Lindenberg kann leicht erhöhte Ausleihzahlen vermelden.

Medienbestand
2020 - 1000
2019 - 1000

Ausleihen
2020 - 1862
2019 - 1750

Das gute Ausleihergebnis konnten wir einerseits durch treue und ein paar ganz eifrige, aktive Leser und den verstärkten „Hol- und Bringdienst“ erreichen.
Aber nicht unerheblich ist die gestiegene Zahl unserer ONLEIHE-Leser und deren Ausleihen, die unserer Bücherei zugerechnet werden. Wie bekannt ist, geben wir als KÖB Lindenberg einen Beitrag zum Onleihe-Verbund des Bischöflichen Ordinariats, das die ONLEIHE koordiniert und fördert. So kann diese zeitgemäße Möglichkeit des Lesens allen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Um das Angebot von über 7.000 E-Books (incl. Zeitschriften und Hörbüchern) über www.bibkat.de/Lindenberg-Pfalz nutzen zu können, bieten wir Interessierten während der Schließung der Bücherei an, die Anmeldeanträge auch telefonisch unter 06321/ 8 80 97 47 oder per E-Mail anzufordern.

Unsere ehrenamtlich geführte Bücherei finanzierte sich 2020 durch die Zuschüsse der Diözese Speyer, der Pfarrgemeinde Hl. Johannes XXIII. und der politischen Gemeinde Lindenberg. Aber auch viele kleine Spenden unserer Leser, ein paar Euro durch den Verkauf von Flohmarktbüchern und auch die Vermittlungsprovision von Bestellungen der Leser bei borromedien über die Bücherei ergänzten die Einnahmen. Wir Mitarbeiter sind für diese Zuwendungen und für die verschieden ausgedrückten Wertschätzungen sehr dankbar.

Um unseren Lesern auch während der Schließung wegen des Lockdowns Lesematerial und andere Medien anbieten zu können, bitten wir in unserem Online-Katalog www.bibkat.de/Lindenberg-Pfalz zu stöbern.

Mit einem persönlichen Passwort kann man dort Medien vormerken. Leser, die noch kein Passwort haben, rufen uns gerne an. Wir planen zur Abholung ab 10. Februar immer mittwochs von 14.30 bis 15.30 Uhr eine kontaktarme Übergabe vor der Tür zur Bücherei in der Wiesenstr. 7. Auch Überraschungstüten können wir gerne zusammenstellen.

Den Sponsoren und Spendern, den Lesern, die uns schon seit Jahren die Treue halten und auch den vielen neuen „Kunden“ sagen wir ein herzliches Vergelt´s Gott.

Kontakt:
Koeb.Lindenberg@bistum-speyer.de
Margrit Lange 06321 / 8 80 97 47,
Agnes Haben-Senftleben 06325 / 61 40

Öffnungszeiten:
Mittwochs von 15 bis 18 Uhr. In den Schulferien geschlossen.

Bericht von Margrit Lange