Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Johannes XXIII. in Lambrecht gehören.

Elmstein, Esthal, Speyerbrunn

mehr Infos


Frankeneck, Lindenberg, Lambrecht, Neidenfels

mehr Infos


Frankenstein, Weidenthal

mehr Infos

Donnerstag, 20. Juni 2019

Fronleichnamsfest der Pfarrei Hl. Johannes XXIII., Lambrecht

Am Donnerstag, 20. Juni fand das Fronleichnamsfest der Pfarrei Hl. Johannes XXIII., Lambrecht in Elmstein statt. Das Hochfest des Leibes und Blutes Christi, in Erinnerung an das letzte Gemeinschaftsmahl Jesu mit seinen Jüngern, wurde begonnen mit einer festlichen Eucharistiefeier in der Pfarrkirche Herz Mariä.

An diese schloss sich die Prozession rund um die Kirche an und die Reunion im Hof des katholischen Kindergartens rundete das gelungene Fest ab. Die musikalische Gestaltung oblag dem katholischen Kirchenchor St. Konrad, Esthal, unter der Leitung von Gudrun Jerges, dem Musikverein Elmstein, unter der Leitung von Michael Kobel und Herbert Link an der Orgel.

Als in diesem Jahr fest stand, dass das gemeinsame Fronleichnamsfest in Elmstein stattfinden sollte, waren die ehrenamtlichen Ausrichter im Ort erst einmal skeptisch. Zu weit der Weg aus den anderen Pfarreien nach Elmstein und zu steil die traditionelle Prozessionsstrecke von der Pfarrkirche zur kleinen Kirche Mariä Heimsuchung, hauptsächlich für die älteren Gläubigen. Deshalb besprach man sich und beschloss das gesamte Fest rund um die Pfarrkirche abzuhalten. Schon am Mittwochnachmittag und früh am Donnerstagmorgen wurde dazu die Kirche und der Kirchberg geschmückt, zwei Außenaltäre aufgebaut und für die anschließende Reunion der Hof des katholischen Kindergartens hergerichtet. Dann hieß es nur noch warten und auf gutes Wetter und zahlreiche Gäste hoffen.

Und diese Hoffnung wurde erfüllt. Als der Festgottesdienst pünktlich um 10 Uhr unter dem Motto „Grundnahrungsmittel“ begann, betraten die Zelebranten Pfarrer Franz Neumer, Kaplan Anthony Reddy Anchuri, Kaplan Bernard Addagatla und Pastoralassistent Marcel Ladan sowie die Ministranten/innen eine sehr gut gefüllte Kirche. Aus allen Orten der Pfarrei waren die Gläubigen gekommen, um den Gottesdienst und die feierliche Prozession mit Liedern, Besinnungstexten, Lesungen aus der Bibel und Gebeten mitzufeiern. Die neue Prozessionsstrecke, die hinter der Kirche zum ersten Außenaltar an der Mariengrotte und zum zweiten auf der Wiese führte, erwies sich ebenfalls als gelungen. Jeder konnte mitlaufen und mitfeiern. Und spätestens beim gemeinsamen Mittagessen, als alle Plätze besetzt waren und es recht eng im Hof des Kindergartens zuging, war sich auch der letzte Skeptiker sicher, alles richtig gemacht zu haben.

Ganz herzlich möchte sich die Pfarrei Hl. Johannes XXIII., Lambrecht bei allen bedanken, die mitgeholfen haben, dass das diesjährige Fronleichnamsfest ein voller Erfolg wurde. Besonders bei den Helferinnen und Helfern, bei den musikalischen Gestaltern, bei den Kuchenspendern, bei Toni Rauch aus Esthal, der für das leibliche Wohl sorgte sowie bei allen Gläubigen, die mitfeierten.

 

Bericht auf Mittelpfalz.de

Yvonne Fass

Anzeige

Anzeige